D'Wendlstoana Thanning spuin heia wieder Theater!!!!

Liebe Theaterfreunde!

Mia gfrein uns narrisch, dass sa vui Gäste zu unseren Aufführungen vom "Gspenstermacher" (Schwank in drei Akten nach Ralph Wallner) im November 2017 ins neue Vereineheim am Sportplatz kemma san!

Mia hoffen, dass es Euch allen gefallen hat und freuen uns auf ein Wiedersehen zum Theater 2018!

Eure Thanninger Theaterer

 

Gspenstermacher - 2017

Ein lustig-makabrer Schwank in drei Akten von Ralph Wallner

INHALT:

Schippe und Schaufe sind zwei skurrile Totengräber im tristen Moortaler Moos, die gerade so ihr Auskommen haben. Abgesehenvom sympathischen Knecht Leo werden sie von jedermann eher gemieden. Ebenso von der Dorfverrückten Philomena oder der resoluten Moorwirtin Rosa, in deren heruntergekommenen Dorfschenke sich alles abspielt. Eines Tages müssen die beiden Graberer erfahren, dass zukünftig ihr Gehalt gestrichen, dafür aber eine geringe Prämie pro Begräbnis bezahlt wird. Mehr Graben, mehr Geld? Eine Flasche Gift lässt da schnell finstre Gedanken aufkommen. Ein ausgesprochener Fluch tut sein weiteres und fidele Gespenster geistern durch's Dorf. Die Moorwirtin muss unterdessen ihren langjährigen Zweist mit der wohlhabenden Veichtlingerin austragen. Denn beide interessieren sich für den Schuaster-Jackl, der sich für keine begeistern kann. Leo dagegen lernt seine Liebe kennen!

Personen und Darsteller beim Gspenstermacher

Schippe: Totengräber -  Seppi Schapperer
Schaufe: Totengräber  - Peter Liebhart
Rosa Moderer: resolute Moorwirtin - Stefanie Karl
Vevi Veichtl: reiche Witwe und Ziefern - Stephanie Hagn
Leo: sympathischer Knecht - Andreas Bernlochner
Lena: schlaues Dirndl - Katrin Sappl
Philomena: schrullige Dorfverrückte - Veronika Miller
Schuaster-Jackl: Dorfschuster - Peter Aichler


Regie: Josef Wiedenbauer